Weingut Bacchus Speicher Antonie Pietsch

Das Weingut liegt an höchster Stelle mitten in den Weinbergen von Kostheim. Von dort aus hat man eine herrliche Aussicht auf die umliegenden Weinberge und die Weinstadt Mainz. Das Gebäude ist ein alter Wasserspeicher, der um 1900 gebaut wurde.

Nach dem Erwerb 2003 durch die Önologin Antonie Pietsch, ist - mit tatkräftiger Unterstützung der gesamten Familie und dem "Bacchushund" Zeus - der alte Wasserspeicher behutsam in ein Weinbaubetrieb umgewandelt worden.

Der alte Wasserspeicher eignet sich hervorragend für die Lagerung von Wein, da er zum großen Teil aus einem unterirdischen massiven Gewölbekeller besteht.